RegioCup - 6 Pokale

RegioCup2019Gruppe
Regio Cup Langenau

3 x Platz 1, 1 x Platz 2, 2 x Platz 3 !!!!

Am 01.06.2019 fand in Langenau der Regio Cup Ost statt. Hier wollten ca. 150 Nachwuchskämpfer aus 28 Vereinen zeigen was in Ihnen steckt.

Allein aus Böblingen waren 9 Wettkämpfer angereist. Bei den kleinsten den Mini Kids legte Raul Alexander Duran sich voll ins Zeug. Die ersten beiden Kämpfe konnte er für sich entscheiden. Der Entscheidende dritte Kampf  war lange ausgeglichen, aber Raul konnte sich durchsetzen und erkämpfte sich den 1. Platz am ersten Turnier.

Nun war Katharina Symkowitz  eine Altersklasse höher bei den Kindern an der Reihe. Katharina sicherte sich den 3. Platz in Ihrer Klasse -25kg.

13 Teilnehmer waren es insgesamt bei den Jungs -28kg und ganze 4 davon aus Böblingen. Für Tim Häusele und Pietro Mazzaglia reichte es trotz aller Anstrengung nicht für eine Platzierung. Darius Suchan gewann insgesamt zwei Kämpfe musste sich allerdings im Kampf um Platz 3. geschlagen geben. Somit Platz 5 für Darius.         

Am besten lief es für Dmitrij Loskutov seine ersten drei gewonnen Kämpfe brachten ihn direkt ins Finale. In einem sehr spannenden Kampf unterlag Dimtrij zum Schluss ganz knapp mit 5:6 Punkten. Aber der erreichte 2. Platz ist natürlich eine beachtliche Leistung.

Alexander Symkowitz musste sich in der Altersklasse der Schüler mit 10 anderen Athleten messen. Alexander verlor leider knapp den ersten Kampf somit war  der weg ins Finale gesperrt. Nur über die Trostrunde gab ihm noch die Chance aufs Treppchen zu kommen. Die wusste Alexander zu nutzten die nächsten zwei Begegnungen entschied er klar für sich. Nun wartete im Kampf um Platz3. Sein allererster Gegner wieder auf ihn gegen den er in Runde 1 knapp mit 5:6 unterlag. Diesmal aber lies Alexander Ihm keine Chance und die Revanche war seine. Platz 3 für Alexander.

Regina Schwert war die älteste Böblingerin, wenn man das in einem Alter von 12 Jahren überhaupt sagen kann. Auch Regina verlor den ersten Kampf knapp. Sie konnte aber alle darauffolgende Kämpfe für sich gewinnen und da Ihre erste Gegnerin gegen die sie verloren hatte ebenfalls eine Niederlage einstecken musste gab es zum Schluss eine Punktgleichheit zwischen den beiden. In so einem Fall gewinnt die diejenige die mehr Punktreffer bei allen Gegnern zu verbuchen hat. Da Regina alle anderen Kämpfe hoch gewonnen hatte war der Sieger schnell ermittelt. Regina Platz 1.

Böblingen Startete auch im Team Kampf hier treten in den entsprechenden Altersklassen immer 3 vom jeweiligen Verein  gegeneinander an. Aus Böblingen war das Alexander Symkowitz, Dmitrij Loskutov und Olexander Priadka. Olexander hatte im Einzel leider Pech und konnte sich keine Platzierung erkämpfen. Von 6 Teams war der erste Gegner der auf Böblingen wartete Ludwigsburg. Die Jungs zeigten eine Klasse Leistung und sicherten sich mit hohen Siegen das weiterkommen. Ebenso beim nächsten Gegner der KG Rhein Neckar auch hier klare Siege für Böblingen und ein daraus resultierender 1. Platz

Ein langer Wettkampftag ging zu Ende. Die letzte Aufgabe für die Kinder war die leichteste alle 6 Pokale mussten sicher nach hause gebracht werden.