Infos über Karate-Do

Hier haben wir Euch die verschiedensten Infos über Karate-Do zusammengestellt. Ihr findet Informationen über das Karate-Do im Allgemeinen, aber auch Details zu bestimmten Katas, zu Kumite oder auch über das Kihon - die Grundschule.
Besonders wichtig ist aber das Dojokun, jeder Karateka sollte es kennen und v.A. auch beachten.

Karate vs. Karate-Do:
In den letzten Jahren ist das Wort 'Do' sehr oft vernachlässigt worden. Der Weg ('Do') ist aber ein sehr wichtiges Element in der Kampfkunst. Nur über das ständige Lernen und sich auf diesem Weg weiter bewegen, wird aus dem 'sportlichen' Üben die Kampfkunst. Bei verwandten Kampfkünsten wie Aiki-Do oder Ju-Do wäre das Wort 'Do' auch nicht wegzudenken. Da unsere Abteilung den Weg des Karate gehen möchte, verwenden wir v.A. den Begriff des Karate-Do.
Was ist Karate-Do?

KARATE-Do ist eine Kampfkunst , deren Ursprünge bis etwa 500 Jahre n.Chr. zurückreichen. Chinesische Mönche, die keine Waffen tragen durften, entwickelten aus gymnastischen mehr...


Was ist Soundkarate?

Soundkarate ist ein für Kinder optimiertes Trainingskonzept, das die Vorteile des Kampfkunsttrainings mit anderen motorischen und sportlichen Übungen kombiniert. mehr...


Dojokun

Die Dojokun sind praktische Anleitungen zur Übung der rechten Haltung in allen karateähnlichen Künsten. Sie schafft die Verbindung zwischen der Philosophie des Weges mehr...


Kihon, Kata, Kumite

Auf den folgenden Seiten verlinken wir auf die externe 'Shotokan Karate-Do' Seite, die hervorragende Beschreibungen zu den wichtigsten Karate-Do Elementen gibt: Kihon mehr...


Prüfungsprogramm

Karate ist eine 'technische' Sportart ist, bei der es sehr wichtig ist, möglichst regelmäßig und bewusst am Training teilzunehmen. Durch vielfaches Üben der gezeigten mehr...