2023

RegioCup am 28.10.2023

 

Großer Erfolg für die Karate-Athleten der SV Böblingen beim Regio Cup in Villingen-Schwenningen! Am 28. Oktober 2023 fand in Villingen-Schwenningen ein bedeutsames Karate-Turnier, der Regio Cup, statt. Mit über 270 gemeldeten Teilnehmern war es das größte Turnier dieser Art seit vielen Jahren. Das Böblinger Wettkampfteam erreichte mit 6xGold, 3xSilber und 4xBronze sogar den 1.Platz des Medaillenspiegels.

 

Kumite-Bericht

Die Karate-Abteilung der SV Böblingen stellte zehn engagierte Kumite-Athleten in verschiedenen Gewichts- und Altersklassen. Besonders beeindruckend war die Leistung der Schüler, die in verschiedenen Kategorien antraten.

 

In der Altersklasse Kinder traten Oliver Wild, Ahmed Ghazouani, Marie Riewe und Mila Ninic an. Diese jungen Athleten zeigten beeindruckende Kampfkünste und ehrgeizigen Einsatz. Die Ergebnisse dieser Gruppe waren:

 

Oliver Wild: Erneut sicherte sich Oliver den ersten Platz in seiner Gewichtsklasse. Sein Engagement und seine Fähigkeiten zahlten sich aus, und er setzte seine Erfolgsserie fort.

Ahmed Ghazouani und Marie Riewe: Beide Athleten belegten den zweiten Platz in ihren Gewichtsklassen. Mit etwas mehr Glück wäre auch Platz eins greifbar gewesen.

Mila Ninic: Mila sicherte sich den dritten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Ihr Einsatz und ihre Entschlossenheit zahlten sich aus.

Neben den Schülern war auch die Altersklasse Schüler B vertreten. Ayet Ghazouani, Mika Geldner und Yasin Farsi gingen in verschiedenen Gewichtsklassen an den Start. Obwohl die Konkurrenz in dieser Gruppe besonders stark war, gab es einen strahlenden Sieger:

 

Ayet Ghazouani: Ayet überzeugte die Jury und sicherte sich den ersten Platz in Ihrer Gewichtsklasse. Ihre Leistung war herausragend und zeigte Ihr Können.

Leider konnten Mika Geldner und Yasin Farsi in ihrer stark umkämpften Gewichtsklasse keine Platzierung erreichen. Dennoch verdienen sie Anerkennung für ihren Einsatz und ihre Teilnahme.

 

In der Altersklasse Schüler A bewiesen Darius Suchan, Amira Es-Samri und Yahya Farsi ihr Können. Hier die Ergebnisse:

 

Amira Es-samri: Sie zeigte erneut beeindruckende Kampfkünste und sicherte sich den ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Ihre Kämpfe waren geprägt durch sehr viel Einsatz. Sie setzte Ihre Gegner pausenlos unten hohen Druck und so konnte Ihre Punkte heraus arbeiten.

Darius Suchan und Yahya Farsi: Beide Karateka erreichten den dritten Platz in ihren Gewichtsklassen. Ihr Engagement und ihre Entschlossenheit zahlten sich aus, und sie konnten sich stolz auf dem Siegertreppchen positionieren.

Diese beeindruckenden Leistungen wurden durch das engagierte Coaching von Vlad Derevianchuck, Sofia Moita und Martin Geldner ermöglicht. Ihre Unterstützung und Anleitung waren entscheidend für den Erfolg der Athleten.

 

 

 


Kata-Bericht

Das Böblinger Katateam war mal wieder super erfolgreich beim Regiocup in Villingen Schwenningen: drei erste Plätze, ein zweiter und ein dritter Platz. 

 

Kevin hat dieses Jahr sogar alle vier Regio-Cups und den Baden-Württembergischen Meistertitel bei den Kinder gewonnen!

Gratulation an alle Teilnehmenden und die Trainer!

 

 

Die nächsten max. 3 Termine (Rest siehe Informationen-Termine)

19 Juli 2024;
Prüfung Kinder, Jugend, Erwachsene
28 Sep. 2024;
Karate-Lehrgang Ratschke/Stavrakakis
10 Okt. 2024;
Selbstverteidigungskurs für Jedermann/-frau
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.